STIMME MAL ANDERS!

Stimmwerkstätten für Frauen im Beruf

StimmPräsenz – Präsentation

Wie präsentiere ich mich? Wie stelle ich mich vor? Spiegelt meine körperliche Haltung meine innere Haltung, meine Glaubenssätze und Ideen wieder? Bin ich authentisch? Wie kann ich präsent sein? Sie erhalten Impulse zur Körperwahrnehmung, Stimmeinsatz, Stimmwirkung und zum Wechselspiel zwischen sprecherischer Intention, Stimme und Haltung.

Kiefer – Gefängnistor oder offene Tür für die Stimme

Kennen Sie die Kraft Ihres Kiefers? Wissen Sie, dass die Kiefermuskeln die stärksten Muskeln sind? Spüren Sie abends Kieferverspannungen und sind „zerknirscht“, nachdem Sie sich tagsüber „durchbeißen“ mussten?        Ein verspannter Kiefer belastet die Stimmbänder und wirkt sich auf die Stimme aus. Diese Werkstatt gibt Anregungen wie die Stimme den Kiefer entspannt verlassen kann.

Kraftvolle Stimme – Ohne Atem ist nichts los

Halten Sie den Atem in stressigen Situationen und in schwierigen Gesprächen an? Vergessen Sie innezuhalten und tief Luft zu holen? Schon ein Seufzer bringt Entspannung und setzt neue Energie frei. Der Atem ist die Quelle des Lebens und des stimmlichen Ausdrucks. An diesem Abend erfahren und üben Sie wie freier Atem die Stimme in Schwung bringt und spontane – lebendige Kommunikation ermöglicht.

Wortwörtlich – Sprache formt unsere ArbeitsWelt

Haben Sie bemerkt, wie der Sprachgebrauch Ihres Gegenübers auf Sie wirkt? Die Auswahl der Worte, der Sprachstil kann Sicherheit geben oder innerlichen Widerstand aufbauen. Wie bewusst ist Ihnen die AusWirkung Ihrer eigenen Sprache? Die Sprache des Managements ist männlich und kriegerisch geprägt. Diese Werkstatt vermittelt Grundkenntnisse, wie Sie sich ihre eigene authentische und weibliche Sprachkultur aufbauen können.

Aktuelle Termine
Unser Angebot können Sie hier als PDF downloaden.